Netzwerke in Bottrop

In der Stadt Bottrop sind 2 Netzwerke entstanden in denen sich die unterschiedlichsten Akteure  mit der Verbesserung der Lebensqualität für Menschen mit Demenz und deren Angehörigen befassen.

Arbeitskreis Gerontopsychiatrie

Der AK Gerontopsychiatrie trifft sich 4x im Jahr im Gesundheitsamt der Stadt Bottrop. Neben der Weiterentwicklung vorhandener Hilfs- und Unterstützungsstrukturen , sowie Entwicklung neuer Angebote, wird hier auch ein Demenz Wegweiser für die Stadt Bottrop erstellt. Der Wegweiser wird ( mit Version zum downloaden) in Kürze erscheinen.

Ansprechpartner: Frau Dr. Astrid Dannenberg und Frau Barbara Josfeld, Gesundheitsamt der Stadt Bottrop

Netzwerk Welheim

Im Stadtteil Welheim leben viele Menschen mit  Zuwanderungsgeschichte. Speziell im Bereich Demenz werden vorhandene Angebote im Stadtteil wenig angenommen.

Im letzten Jahr wurde das Netzwerk Welheim gegründet mit der Ausrichtung, durch breite Öffentlichkeitsarbeit die Zugangswege und Angebote im Stadtteil bekannt zumachen und den Menschen näher zu bringen.