Fachtag: Psychose, Sucht - und Demenz? in Mülheim an der Ruhr

05.06.2019

Lebenswelten von Menschen mit psychischen Erkrankungen und Suchterkrankungen sind durch Stigmatisierungen geprägt. Entwickeln Menschen im Alter diese Erkrankungen oder kommen im späteren Verlauf demenzielle Symptome hinzu, entstehen zusätzliche Herausforderungen für eine bedarfsgerechte Versorgung der Betroffenen.
 
In der Fachtagung möchten wir diese bisher wenig beachtete, jedoch wachsende Personengruppe in den Fokus nehmen. Beleuchtet werden demenzielle Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit psychischen Erkrankungen oder Suchterkrankungen:
  • Wie wirken sich Psychosen und ihre Folgeerscheinungen im Alter aus?
  • Inwiefern begünstigt langjähriger Alkoholkonsum die Entstehung von Demenz?
  • Welche Konzepte gibt es für eine multidisziplinäre Unterstützung von älteren abhängig erkrankten Menschen?
Fachleute aus Theorie und Praxis informieren in Vorträgen zum Thema und geben Impulse. Erkenntnisse und praktische Fragen werden gemeinsam diskutiert.
 
Datum:05. Juni 2019
Uhrzeit:10:30 - 15:00 Uhr
Ort:
Tagungszentrum im Altenhof
Altenhofstr. 9
45468 Mülheim an der Ruhr

Anmeldung:

Demenz-Servicezentrum Westliches Ruhrgebeit
info@demenz-service-westliches-ruhrgebiet.de
Tel.: 0203 - 298 20 16
Fax: 0203 - 298 20 51
 
 
 
 
Wir freuen uns, Sie in der Veranstaltung begrüßen zu dürfen und mit Ihnen in den Austausch zu kommen.
 
Alzheimer Gesellschaft Mülheim an der Ruhr e.V.
Runder-Tisch-Demenz Mülheim an der Ruhr
Demenz-Servicezentrum Region Westliches Ruhrgebiet