Sturzprophylaxe-Physiotherapie in Mülheim

19.09.2017

Mit erhöhtem Alter nehmen physischen und kognitiven Leistungen ab, wie zum Beispiel die Muskelkraft, die Sinne (Seh- und Hörvermögen), schnelles Reagieren, die Koordination und das Gleichgewicht. Dadurch fällt es älteren Menschen schwerer, in bestimmten Situationen schnell und angemessen zu agieren und zu reagieren. Die Häufigkeit sowie die Dramatik eines Sturzverlaufes nimmt zu.
 
Die Sturzprophylaxe ist ein speziell auf den Menschen und seine Beeinträchtigung zugeschnittenes Übungsprogramm, das die Gefahr vor Stürzen vermindern soll.
 
 
Zeit: 19.09.2017 um 11:00h
Ort: St. Marienhospital, Treffpunkt Eingangsbereich
Leitung: Frau Dachri
 
Menschen mit Demenz und pflegenden Angehörigen sind herzlich willkommen!