Demenz-Servicezentren NRW

Unser Demenz-Servicezentrum ist Mitglied der Landesinitiative Demenz-Service Nordrhein-Westfalen. Die insgesamt 13 Demenz-Servicezentren arbeiten in den jeweiligen Regionen NRWs eigenständig und in Kooperation mit vorhandenen Diensten, Einrichtungen sowie Initiativen. Unsere Arbeitsbereiche sind:

  • Weiterbildung von wohnortnahen Informations-, Beratungs- und Schulungsangeboten
  • Stärkung der ehrenamtlichen, nachbarschaftlichen und professionellen Unterstützung von Menschen mit Demenz und ihrer Familien
  • Intensivierung der Zusammenarbeit von niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten sowie Krankenhäusern mit pflegerischen und psycho-sozialen Angeboten sowie freiwilligen und professionellen Betreuungs-angeboten
  • Weiterentwicklung von Wohnangeboten für Menschen mit Demenz
  • Maßnahmen zur Enttabuisierung

 

Unsere Schwerpunkte im westlichen Ruhrgebiet

Kernaktivitäten

  • Öffentlichkeitsarbeit zur Enttabuisierung von Demenzerkrankungen
  • Initiierung, Unterstützung und Vernetzung niedrigschwelliger Hilfe- und Betreuungsangebote nach §§ 45 a-d SGB XI
  • Förderung der Verbindungsstellen zwischen medizinischer, therapeutischer, pflegerischer und psychosozialer Versorgung
  • Initiierung von Schulungs- und Qualifizierungsangeboten