Das Demenz-Servicezentrum Westliches Ruhrgebiet…

  

…arbeitet daran, dass Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen und Begleiter wohnortnah:

  • Möglichkeiten haben, sich über das Thema Demenz zu informieren.
  • Zugänge finden zu bedarfsgerechten Unterstützungsangeboten im Alltag sowie zu medizinisch-therapeutischen Angeboten.
  • selbstbestimmt in einem solidarischen Umfeld leben können, welches ihren Bedürfnissen gerecht wird.

    

…leistet einen Beitrag zur Verbesserung der häuslichen Situation von Menschen mit Demenz und zur Unterstützung ihrer Angehörigen und Begleiter durch:

  • Öffentlichkeitsarbeit, Informations- und Qualifizierungsangebote.
  • Angebote zur kleinräumigen Strukturentwicklung und Netzwerkarbeit.
  • Beförderung von Angeboten zur Unterstützung im Alltag.

    

…unterstützt und arbeitet in den Wohnorten der Region gemeinsam mit:

  • Kommunen
  • Vereinen
  • Organisationen
  • Netzwerken
  • Initiativen

    

Im Rahmen der Landesintiative Demenz NRW wurden Leitlinien für die Arbeit der Demenz-Servicezentren entwickelt.